Wofür wir stehen

  • Max Gampenrieder, Jahrgang 1968
  • Mittlere Reife 1985
  • Gesellenprüfung 1988
  • 2. Kammersieger des Leistungswettbewerbs der Handwerksjugend 1988
  • Meisterschule für Metallbau 1992
  • Meisterprüfung 1993
  • Meisterstück Holzbrandofen aus Stahl/Edelstahl – Ausstellung Talentbörse Handwerk International auf der Internationalen Handwerksmesse in München 1994
  • Grabmal »Asymmetrie« – Ausstellung Landesgartenschau Amberg 1996