Wofür wir stehen

Unsere Geschichte

Ohne Vergangenheit keine Zukunft – das gilt natürlich auch für die Max Gampenrieder Metallbau GmbH. Aus kleinen Anfängen kommend, haben wir uns stetig weiter entwickelt – dank vieler zufriedener Kunden.

1963 Firmengründung durch Max Gampenrieder sen.
1971 Umzug in die neue Werkstätte in der Kirchenstraße 7a, Baierbrunn, wo auf 180 qm Werkstattfläche Geländer, Treppen, Transportwägen für Flugmotoren und viele weitere Metallbau-Produkte gefertigt werden
1968 Geburt Max Gampenrieder jun.
1989 Umfirmierung in Max Gampenrieder Metallbau GmbH, Gesellschafter sind Max Gampenrieder sen. und Max Gampenrieder jun.
1994 Betriebsübernahme nach dem Tode von Max Gampenrieder sen.
2007 Zertifizierung nach DIN 18800 Herstellerqualifikation A
2014 Zertifizierung nach EN 1090 EXC1
2015 Zertifizierung nach EN 1090 EXC2

Mitglied der Metall-Innung München/Freising/Erding

www.fachverband-metall-bayern.de